CMA Logo
 
Carsten Binder
Plutarchs Vita des Artaxerxes
Ein historischer Kommentar
Göttinger Forum für Altertumswissenschaft - Beihefte Band 1 Neue Folge
417 S. 6 Abb.
1. Aufl. Berlin 2008
978-3-11-020269-4 (Paperback)
98,00 €
(CD-ROM)
0,00 €

Im beschränkten Quellenbestand für die griechische Geschichte des 5./4. Jahrhunderts v.Chr. sind die Biographien Plutarchs nicht zu entbehren. Gleichwohl ist die Benutzung dieser kaiserzeitlichen und in ihrer Intention nicht historiographisch orientierten Texte vielfachen methodischen Schwierigkeiten unterworfen, die zu überwinden ohne kritische Durchleuchtung jeder Einzelpassage nicht gelingen kann. Dies gilt in besonderem Maße für Plutarchs Artaxerxes-Biographie, die aufgrund ihrer Eigentümlichkeiten der Forschung bisher viele Rätsel aufgegeben hat, dennoch aber den Status einer wichtigen Quelle für die  Achaimeniden sowie die griechisch-persischen Verhältnisse dieser Zeit einnimmt. Eine Würdigung dieser Vita in einem historischen Kommentar war bisher ein Desiderat althistorischer Forschung. Verbunden mit dem eigentlichen Belegstellenkommentar stellt der Autor in ausführlichen Analysen der Quellenlage und in Untersuchungen zu Plutarchs Umgang mit seinen Vorlagen und seiner Intention, den Wert dieser Biographie für den Althistoriker heraus. So gelingt es ihm schrittweise, diese Schrift verständlich zu machen.

Band 19 (2016) Band 18 (2015) Band 17 (2014) Band 16 (2013) Band 15 (2012) Band 14 (2011) Band 13 (2010) Band 12 (2009) Band 11 (2008) Band 10 (2007) Band 9 (2006) Band 8 (2005) Band 7 (2004) Band 6 (2003) Band 5 (2002) Band 4 (2001) Band 3 (2000) Band 2 (1999) Band 1 (1998)
Band 3 Band 2 Band 1
Wie werde ich AutorRichtlinienRezensionsangebote
Volltextsuche