CMA Logo
 
Holger Sonnabend
Nero. Inszenierung der Macht
 
Darmstadt: Philipp von Zabern 2016, 240 S., EUR 29.95

Mit Nero (37 - 68 n. Chr.) widmet sich die Biographie Holger Sonnabends einem der markantesten und bekanntesten Kaiser Roms. Aktuell und spannend geschrieben legt er dar, wie der Kaiser sich und seine Macht inszenierte. Dank klarer Trennung von Fakt von Fiktion wird deutlich, wie antike Autoren das Nero-Bild schufen, das wir heute kennen. Absolut lesenswert!

Antrag auf Rezension
Name
E-Mail
weiteres
 
Band 19 (2016) Band 18 (2015) Band 17 (2014) Band 16 (2013) Band 15 (2012) Band 14 (2011) Band 13 (2010) Band 12 (2009) Band 11 (2008) Band 10 (2007) Band 9 (2006) Band 8 (2005) Band 7 (2004) Band 6 (2003) Band 5 (2002) Band 4 (2001) Band 3 (2000) Band 2 (1999) Band 1 (1998)
Band 3 Band 2 Band 1
Wie werde ich AutorRichtlinienRezensionsangebote
Volltextsuche